Agile Leadership Skills

Beschreibung

Durch die komplexer werdenden Herausforderungen (VUCA) nimmt der Einsatz von agilen Methoden (z.B. Scrum), Formen der Selbstorganisation und modernen Entscheidungsverfahren (z.B. Konsent, Soziokratie) stetig zu. Die Formen der Entscheidungsfindung und der Zusammenarbeit verändern sich. Ein Wandel von der Führungskraft zur Führungsarbeit findet statt. Im Training werden die Modelle sowohl theoretisch vorgestellt als auch in praktischen Übungen ausprobiert. Der Lerneffekt ist meist größer, wenn die Theorie durch praktisches Ausprobieren erfahrbar wird.

 

Inhalte

  • State of the art der Leadership-Forschung
  • Dimensionen des psychologischen Empowerments
  • Mindset und Rollenbilder des agilen Leadership
  • Methoden, Moderations- und Gesprächstechniken
  • Vertrauenskultur als Grundlage für Kreativität und Innovation

 

Nutzen

  • Stärkung der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Erkennen und Entwickeln zukünftiger Potentiale
  • Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Werteinstellungen
  • Erkennen von Handlungsspielräumen und Erweiterung des Handlungsrepertoires
  • Sicherer Umgang in der Gestaltung von Wandel

 

Zielgruppe

  • Prozessverantwortliche, Projektverantwortliche, Scrum-Master, Scrum-Productowner, Projektleiter*innen, Führungskräfte

 

Dauer

  • 1 Tag

 

Zusatzoptionen

  • Aufteilung in Halbtages-Workshops (4 h) möglich
  • 2. Trainer*in (v.a. um intensivere Auseinandersetzung zu ermöglichen)
  • Begleitendes Einzelcoaching
  • Vertiefung in weiterführenden Workshops

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren